Petrarca Preis im Mars-Venus-Saal

Robin Robertson wurde 1955 im schottischen Scone geboren und lebt heute in London. Gerade erschien seine von Jan Wagner übersetzte Sammlung von Gedichten im Lyrik Kabinett (Hanser 2013) unter dem Titel „Am Robbenkap“. In England wurden die vier Gedichtbände des Autors, der im Verlag Jonathan Cape als Lektor für das Lyrik-Programm zuständig ist, mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet. Auch seine Übersetzung der Gedichte von Tomas Tranströmer ist berühmt geworden. Robertsons Gedichte wurzeln tief in der Geschichte, den Legenden und Mythen seiner Heimat, deren Landschaften den Hintergrund bilden für ein Werk, das in der reichen englischsprachigen Lyrik einzigartig ist.

About the author: gyzxogck